WOBES - Verein zur Förderung von Wohnraumbeschaffung

  • header balken 753x108

Mobile Wohnbetreuung

Seit Dezember 2012 bietet der Verein WOBES mobile Wohnbetreuung für in Wien wohnhafte Personen an, welche

  • aus einer Einrichtung der Wiener Wohnungslosenhilfe in eine eigene Wohnung ziehen, oder
  • bereits über einen länger andauernden Zeitraum in einer eigenen Wohnung leben, aber davor wohnungs- oder obdachlos waren.

In beiden Fällen müssen die Anspruchsvoraussetzungen und Förderbedingungen des Fonds Soziales Wien erfüllt werden.

Wir bieten eine zeitlich befristete, sozialarbeiterische

  • Begleitung beim Übergang zum selbständigen Wohnen,
    (Hilfestellungen bei Fragen zu: Mietvertrag, Möblierung, andere Verträge...).
  • Unterstützung beim Erhalt der eigenen Wohnung und
    (Hilfestellungen bei Fragen zu: Zahlungen, Anträgen, Behördenwege...).
  • Beratung zu persönlichen und Veränderungswünschen
    (Hilfestellungen bei Fragen zu: Schuldenregulierung, Gesundheit, Lebensgestaltung...).

Das Angebot ist für betreute Personen kostenlos, freiwillig und setzt die Bereitschaft zur Zusammenarbeit voraus. Nach Betreuungsabschluss wird eine weiterführende Beratung punktuell angeboten, im Krisenfall kann neuerlich ein Betreuungsvertrag vereinbart werden.

Nähere Details finden Sie im MoWo_Infoblatt.pdf.

Kontakt und Ansprechpersonen

Stefan Preisinger
Werdertorgasse 15/9
1010 Wien
Tel.: 01 / 909 32 34
mowo@wobes.org

Beratungszone

Di 09:00 - 11:00 Uhr
Mi 13:00 - 15:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Logo Fonds Soziales Wien

Foto mit Kommode, Tisch und Sessel an der Zimmerdecke